Details zur Stelle

Dozent (m/w/d) für Systemintegration

(39)

Arbeitgeberleistungen / Unternehmensangebot

  • eine möglichst langfristige Zusammenarbeit
  • eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung

Als erfahrener Dozent unterrichten Sie Erwachsene u.a. in den folgenden Themenbereichen:
• Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
• IT-Sicherheit und Datenschutz
• Konzipieren, Realisieren und Betreiben von IT-Systemen
• Installieren und Konfigurieren von Netzwerken
• Programmieren von Softwarelösungen

Was wir möchten und wofür wir Sie brauchen
• Vorbereitung und Durchführung eines auf die Zielgruppe abgestimmten Unterrichts
• Vermittlung der für die oben benannten Schlüsselqualifikationen relevanten Kenntnisse

Fachliche Anforderungen

  • Eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Erfahrungen mit Microsoft-Serversystemen
  • Sicherer Umgang mit MS WIN 10, Office 2013/2016, Microsoft 365
  • AEVO

Persönliche Anforderungen und Sozialkompetenzen

  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Kontaktdaten für Stellenanzeige

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an unseren bundesweiten Bewerberservice:

 

PEP GmbH

Anschrift:

Vogelsanger Weg 91, 40470 Düsseldorf

E-Mail: bewerbung@pep-concept.de

 

Persönliche Kennenlerngespräche finden am Standort Essen, am Standort Düsseldorf oder für ein Erstgespräch auch online statt. 

 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen unser Personalteam unter Tel. 0201/279678-20 hilfreich zur Seite.

Weitere Informationen über unsere Website: https://pep-concept.de

 

Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

Zur Vereinfachung der Lesbarkeit wird in dem oben vorliegenden Text bzw. in Auszügen des Textes nur die maskuline Form verwendet, die feminine und diverse Form ist ebenfalls gemeint.